Halloween 2004

Home Nach oben August 1997 Flitterwochen März 2003 Princess Weeks '03 Sequoia Lodge '03 1. Hochzeitstag Tripreport September 2003 Halloween 2003 Halloween mit Jenny Weihnachten 2003 Lion King Carneval Ostern/Easter 2004 April/Mai 2004 Juni/June 2004 Juli 2004 August 2004 Stitch Pinevent September 2004 Halloween 2004 Weihnachten 04 Magic Unlimeted Ostern 2005 Space Mountain M 2 Pfingsten 2005 Pinevent Mai 2005 Juli 2005 Pintrading Day Halloween 2005 Weihnachten 2005 Juli06 famtrip Hochzeitstag

 

Halloween 2004


Dieses mal waren Jenny, ihr Freund Tobi und Nick mit von der Partie.

15. Oktober 2004

Um zwanzig nach vier haben wir die drei an der Strassenbahnhaltestelle abgeholt.. und los ging es. Da es auf der A 104 einen kleine Stau gab waren wir um kurz nach zehn am Holiday Inn und die drei konnten direkt aufs Zimmer. Nachdem wir im Hotel New York eingecheckt hatten ( unser Zimmer gab es später) ging es erst mal zum Salon Mickey. Leider war der Kaffeautomat kaputt, und so mußten wir mit kalten Getränken vorlieb nehmen.

Dann ging es in den Park und zuerst zu Space Mountain wo wir Jochen trafen, der zwei Tickets für die Lion King Show um 14:15 hatte. Der Park war leer. Nachdem wir HISTO gesehen haben, haben wir uns  dann Fastpass Tickets für Big Thunder Mountain geholt und die Jungs sind in der Zwischenzeit Indiana Jones gefahren. Aus Frontierland ist wieder Halloweenland geworden. Die Lion King Show ist super genial und gibt ein echtes Gänsehautfeeling. Nach der Show sind wir in die Studios gegangen und sind zweimal RNRC gefahren und haben die letzte Armageddon Show gesehen. Wir sind dann ins Hotel um unser Zimmer zu bekommen. Wir hatten ein großes Eckzimmer im ersten Stock mit Blick auf den Pool.

Für halb zehn hatten wir Karten für die Buffalo Bill Show. Eine nette Show mit viel Aktion und gutem Essen.

16. Oktober 2004

Haben  im Manhatten Restaurant gefrühstückt und Minnie kam vorbei. Um elf haben wir uns dann mit den anderen vor dem Salon Mickey getroffen. Danach sind wir in die Studios und haben Animagique gesehen und sind mit der Studio Tram Tour gefahren. Um 14:00 Uhr war das Pinevent im Hotel New York und wir sind hin um die LE Pins zu kaufen. Da das Event etwas langweilig war sind wir recht schnell wieder gegangen und sind zurück in die Studios wo wir Cinemagique gesehen haben. Danach ging es in den Disneylandpark wo IASW, POTC und PM auf dem Programm standen.

Für 20:00 Uhr hatten wir eine  Tisch im Manhatten Restaurant reserviert. Das Essen und der Service da sind sehr zu empfehlen. Danach hatten wir uns mit Sven in der Bar von Sequioa Lodge verabredet. Leider wurden wir dort von der Bedienung übersehen und so sind wir ohne einen Cocktail getrunken zu haben zurück zum Hotel New York.

17. Oktober 2004

Das Frühstück haben wir ausfallen lassen da die Schlage etwas länger war und wir die anderen um 10:00 Uhr am Holiday Inn abholen wollten. Beim checkout trafen wir Agnes, Ruud und Davy die gerade angekommen waren. Nachdem die ganzen Sachen im Auto verstaut waren ging es wieder zum Park der inzwischen recht gefüllt war. Haben uns Fastpass Tickets für SM und PP geholt und Tickets für die Lion King Show. Zum Abschluß waren wir noch im Rainforest Cafe essen und um halb sechs ging es dann zurück nach Dortmund

Es waren drei tolle Tage und vor allem Tobi und Nick waren total begeistert.

 


This time Jenny, her boyfriend Tobi and Nick joined us.
 

15. October

At 4:20am we picked them up at the tramstation and we drove to DLRP were we reached the Holiday Inn at about 10am. The room was ready and so they could leave their luggage there.  After we checked in at the Hotel New York (our room was not ready) we went to the Salon Mickey to have breakfast. As the coffeemashine was out of order we only got cold drinks.

We went on to the park and did Space Mountain first, where we meet Jochen who had two tickets for the Lion King Show at 2:15pm. The park was really empty and so we did HISTO and got us Fastpass Tickets for Big Thunder Mountain and the boys did Indiana Jones in the meantime. Frontierland became Halloweenland and they did a great job. The Lion King Show is great and a MUST DO. After that we went to the Studios and die RNRC twice and after that Armageddon. We went back to the hotel and got a huge room at the corner at the first floor with view to the pool.

We had tickets for the second Buffalo Bill Show. Its nice with a lot of action and good food.

16. Octiober

We had breakfast at the Manhatten Restaurant and Minnie said hello to us. We met the others at eleven in front of the Salon Mickey. We went to the WDS to see Animagique and did the Studio Tram Tour. There was the pin event at 2pm at the Hotel New York to buy the pins. As the Event was a little boring we went back to the WDS and saw Cinemagique. Then we did IASW, POTC and PM-

We got a reservation for the Manhatten Restaurant at 8pm. The service and the food is very good and afterwards we met Sven at the bar at the Sequioa Lodge. The waiter did not notice us and so we went without a cocktail but after a nice talk back to the Hotel New York.

17. October 2004

We did not had breakfast cause the queues were a bit longer today and we had to pick up the others at 10am at the Holiday Inn. At the checkout we met Agnes, Ruud and Davy they just arrived. After putting all the things in the car we went to the park that was quite full. We got fastpass for SM and PP and Tickets for the Lion King Show. At the end we had a great meal at the Rainforest Cafe and at 5:30pm we drove back to Dortmund.

Been three great days and Tobi and Nick loved it very much.

Zurück Weiter